Kulturköpfe (Nachtrag)

Das Radiofrühstück „Kulturköpfe“ im Radio Weser.TV ist vorbei, das Gespräch mit Gabriele Koch hat großen Spaß gemacht und die luftgetrocknete Salami, die ich mir zum Frühstück gewünscht habe, war hervorragend. Wer die Sendung nachhören möchte, findet sie als MP3-Datei unter http://www.kulturformate.de/podcast/.

4 Kommentare zu „Kulturköpfe (Nachtrag)“

  1. Uns als Zuhörern hat es auch viel Spaß gemacht.
    Schön wäre noch eine Liste der Musikbeiträge.

  2. Volker Buschmann (#1), hier die Playlist:

    1. Mariha: It Hurts (Elementary Seeking)
    2. Camel: West Berlin (Stationary Traveller)
    3. Icke & Er: Keen Hawaii (Mach Et Einfach)
    4. Paul Van Dyk: Wir Sind Wir (Re-Reflections)
    5. Texta: Sprachbarrieren (Gegenüber)
    6. Bruce Springsteen: Magic (Magic)
    7. Element of Crime: Schwere See (Weißes Papier)
    8. Leonard Cohen: In My Secret Life (Ten New Songs)
    9. Peter Fox: Schwarz Zu Blau (Stadtaffe)

    (Einige dieser Musikwünsche haben sich aus einem Fragebogen ergeben, den die Macher von „Kulturköpfe“ mir vorher zugeschickt haben, daher meine kryptische Bemerkung vor „In my Secret Life“, dass ich mir den zu meiner Beerdigung gewünscht habe.)

  3. Vielen Dank für die Antwort. War nicht das erste Lied von Bonnie Prince Billy?
    Gehörte aber vielleicht noch zum Programm von Radio Weser.TV (wobei mir die Bezeichnung Offener Kanal Bremen besser gefallen hat).

  4. Danke für den Hinweis auf Mariha. Wieso habe ich vorher bloß nie von ihr gehört?

Dies ist eine archivierte Seite des Bremer Sprachblogs, das von 2007 bis 2010 betrieben wurde. Anatol Stefanowitsch bloggt jetzt hier zu Themen rund um Sprache und Sprachen.